Briefe haben in Behörden Tradition


Öffentliche Körperschaften, wie Städte, Kommunen oder städtische Einrichtungen, stehen in ständigem Austausch mit ihren Bürgern und das meist schriftlich per Brief.

Ob Wahlbenachrichtigung, Bürgerbescheid oder Bußgeld: Zahlreiche gedruckte Dokumente und dienstliche Schreiben gehören in den realen statt in den virtuellen Briefkasten der Menschen vor Ort.

Wir nennen es Behördendruck, wenn wir solche Aufträge von öffentlichen Partnern erhalten. Diese werden nach Übernahme der Daten in unserem modernen Lettershop umgesetzt. Ganz nach Kundenvorstellung drucken, falzen, kuvertieren, etikettieren und versenden wir alles portooptimiert oder übernehmen auch nur eine gewünschte Teilleistung.

Wir arbeiten qualitätsbewusst, kundenfreundlich, zuverlässig und halten dabei alle Sicherheitsstandards bei der Datenverarbeitung ein.

Wir kümmern uns auch gern um Druck und Versand von:

  • Antwort-Postkarten
  • Flyer
  • Mahnungen
  • Mailings, Serienbriefe und Infoschreiben, etwa zu Gesetzesänderungen
  • Personalabrechnungen
  • Postkarten
  • Postzustellurkunden
  • Zahlscheine u. w.

 

Rückrufservice: Beratung oder Inspiration gewünscht?

Unser Kundenbeauftragter, Gerd Scheunemann, ruft Sie zurück und beantwortet Ihre Fragen zu unserem Service – werktags innerhalb von 24 Stunden.

Wunschzeit:

Jederzeit

*Plichtfelder